Musikbabys im Westend
Westendstr. 74c
80339 München

Musikbabys im Westend

Beschreibung

Alle Kinder sind musikalisch. Das Baby, das kommunizieren und mit den Menschen in seinem Umfeld in Kontakt treten möchte, baut seine lebenswichtigen Verbindungen zur Welt zuerst über Klänge, Gesang und Sprechgesang auf zusammen mit rhythmischen Bewegungen. Bereits im Mutterleib nehmen Babys die vertrauten Klänge der Stimme der Mutter wahr und lauschen dem Rhythmus ihres Herzens. Nach der Geburt erkennen sie den Klang ihrer Stimme und empfinden sie als beruhigend. 

So kann vor allem Musik bzw. das Singen eine Brücke schlagen von der Geborgenheit im Mutterleib zur Geborgenheit bei der Mutter, wenn sie ihr Baby beim Singen im Arm hält. Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" für Körper, Geist und Seele. Im Musikgarten für Babys erlebt das Kind sicher und vertraut ein Bad aus Klängen und Tönen und es kann durch Lieder, Verse zur Körperwahrnehnmung, Bewegungsspiele, Kniereiter und Fingerspiele seine angeborene „musikalische Sprache“ entdecken. Mit einfachen Musikinstrumenten lässt sich später auch die Koordination und Motorik der Kinder fördern und das Tanzen bringt dem ganzen Körper das Musikerlebnis nahe. Auch einfach "nur" zuhören und der Musik lauschen, gehört zu den wichtigen Erfahrungen für die Kinder und lässt ebenfalls uns Erwachsene mal "runterkommen". Willst Du auch eine schöne und entspannte halbe Stunde musikalische Spielzeit mit deinem Baby erleben und dich schon bald daran erfreuen, wie dein Kind auf Lieder, Melodien und Verse reagiert?

Anbieter Philosophie

Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" für Körper, Geist und Seele.


Wer freut sich auf dich?

Katharina

Wer steckt dahinter?

Katharina Schweiger

Ich bin Katharina Schweiger und Mutter eines Sohnes (7 Jahre alt).

Als diplomierte Musikpädagogin und Konzertflötistin besteht mein Leben bereits aus sehr viel Musik bzw. Freude an der Musik. Auf ganz neue und andere Art habe ich diese Freude jedoch empfunden, als ich mit meinem Sohn in seinen ersten drei Jahren selbst Musikgartenkurse besucht habe und wir beide dabei viel Spaß hatten. Das Musikgarten-Konzept hat mich so sehr überzeugt, dass ich schließlich mit Begeisterung noch zusätzlich zu meiner Musikausbildung die Lizenz zur Musikgartenlehrkraft erworben habe.

Diese Begeisterung möchte ich jetzt gerne mit euch teilen.


Unser aktuelles Angebot