Kurse für Babys

Wow, wusstest du schon, dass... 

der Fingerabdruck eines Babys sich in den ersten drei Schwangerschaftswochen bildet 

In den ersten Monaten gleichzeitig schlucken und atmen können 

doppelt so viele Geschmacksknospen besitzt? 

Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen! Was wir eindeutig wissen: mit jedem neugeborenen wird die Welt ein Stück besser. Also warum rumsitzen und nach dem Sinn des Lebens fragen, wenn man ihm sowohl abends beim Schlafen, sowie aber auch aktiv in einem unserer Kurse zusehen kann. Babykurse machen nicht nur deinem kleinen eine Menge Spaß, sondern fördern auch die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten deines Kindes. In diesem Alter lernen Babys, dass sie durch verschiedene Verhaltensweisen und Gesichtsausdrücke, sowie den Einsatz ihrer Stimme Reaktionen hervorrufen können. Des Weiteren bekommt dein Baby ein Gefühl für Balance, Koordination und entwickeln zunehmend Selbstvertrauen. 

Denn Babymassage stärkt nämlich die Bindung zwischen Mutter und Kind. Berührungen und gezielte Griffe sind entwicklungsfördernd und emotional bereichernd. Bei unseren tollen Kursanbietern für perfekt durchgeführte Babymassagen erlernst du tolle, behutsame Arten wie z.B. die Schmetterlingsberührungen, die so ausgewählt werden, dass sie auch von empfindlichen Kindern angenommen und „verdaut“ werden können.  Babymassagen helfen einem Baby gesund zu bleiben, denn mit den sanften Bewegungen auf der Haut werden Hormone ausgeschüttet, die das Immunsystem fördern. Die Anfälligkeit für Krankheit und Allergien sinkt somit. Regelmäßig massierte Babys schlafen besser und länger, schreien weniger und sind weitaus weltoffener. 

 

Also liebe Mami denken daran: 

Das schönste auf der Welt ist umsonst und doch bezahlbar! 

Deine Kursfreunde